Moto Studio News
Suzuki GSX-S750 - Das Kurventier
20.10.2016

Kurventier

Hör das wilde Ansaugröcheln Deine Seele berühren.
Fühle originale GSX-R Power Deinen Geist inspirieren.
Der Ausgang jeder Kurve gehört Dir.

Angetrieben von einem legendären Supersport-Triebwerk.
Ausgerüstet mit der neuesten Technologie.
Abgestimmt für die Führung auf der Straße.
Gebaut für die Herrschaft über die nackten Sportler.

Die GSX-S750 ist ein echtes Kurventier.

 

Details zur neuen Suzuki GSX-S750

Mehr Leistung und weniger Emissionen – das Beste aus beiden Welten

Die GSX-S750 hat gegenüber ihrem Vorgänger an Leistung gewonnen (84kW/10.500min-1 statt 78kW/10.000min-1 (114 statt 106 PS)) und erfüllt trotzdem die ab 2017 geltenden Euro4 Abgas- und Geräuschnormen. Das ganze bei nur 4,9 L Verbrauch auf 100 km*.
(*Euro4 Normverbrauch)

S-TCS Traktionskontrolle

In 3 Stufen einstellbar (und abschaltbar) macht die Traktionskontrolle manche Fahrsituation entspannter und das Fahren auf Dauer weniger anstrengend. Modus 1 ist für den sportlichen Ritt mit minimalem Systemeingriff, Modus 2 passt im Alltag immer und Modus 3 ist gut für nassen und rutschigen Untergrund.

Scheinwerfer

Das Raubtier hat den Scheinwerfer mit den Standlichtern im Fangzähne-Look direkt von der GSX-S1000.

Konifizierter Lenker

In Kombination mit schwarzen Handhebeln und neuen Schaltereinheiten eine Augenweide direkt im Sichtfeld.

Leichtbau-Fußrasten in schwarz

Die GSX-S750 kommt den gleichen Fußrasten wie die GSX-S1000. So leicht wie sportlich macht die schwarze Eloxierung den coolen Look perfekt.

Unterverkleidung serienmäßig

Betont den aggressiven Style der ganzen Maschine.

Druckausgleichsbohrungen am Kurbelgehäuse

Sie bringen mehr Leistung durch Reduktion der Pumpverluste zwischen auf- und abwärts gehenden Kolben.

Kürzere Endübersetzung für überzeugende Beschleunigung

Die Endübersetzung der GSX-S750 ist kürzer (Kettenrad 43 statt 42 Zähne) lässt das Raubtier besser beschleunigen ohne sich negative auf die Endgeschwindigkeit auszuwirken.

Sound tuning

Die neue Airbox hat 3 optimierte Einlässe. Der resultierende Sound ist Musik in den Ohren des Fahrers.

Easy Start System

Ein kurzer Druck auf den Starterknopf genügt, der Elektrostarter dreht, bis der Motor an ist (oder die festgelegte Zeit abgelaufen).

Low RPM Assist

Die Leerlaufdrehzahl wird etwas angehoben, wenn die Kupplung eingerückt und kein Gas gegeben wird. Das reduziert die Gefahr des Abwürgens und hilft beim ganz langsamen Fahren in der Stadt oder im Baustellenstau.

Radial montierte Vierkolbenzangen

Die Tokico Vierkolbenzangen verbessern die Bremsleistung und die Dosierbarkeit.

Neue Serienbereifung

Bridgestone S21 Sportreifen liefern guten Grip unter allen Bedingungen, sind bekannt für Handling und Stabilität auf hohem Niveau und unterstützen so den Platz des Raubtiers an der Spitze der Nahrungskette.

Sportliche, leichte Räder und Wave-Bremsscheiben

Neu gezeichnete leichte 10-Speichen Aluminiumfelgen werten den sportlichen Look der GSX-S750 genauso auf wie die semi-schwimmend gelagerten Wave-Bremsscheiben mit 310 mm Durchmesser.

Kayaba USD Gabel

41mm Standrohre, golden eloxierte Außenrohre und einstellbare Federvorspannung.

Neue Schwinge

Profilierte Schwinge ist stabiler und ausdrucksstärker und passt damit perfekt zur GSX-S750.

Voll-LCD Instrumentierung

Die GSX-S750 kommt mit Voll-LCD Instrument im Stil der GSX-S1000 mit denselben umfangreichen Informationen und fünf Anzeigevariationen.

Suzuki GSX-S750 - Das Kurventier ... mit Dir

 

Suzuki GSX-S750

Das Kurventier
Wenn Du an ihrem Lenker bist,
wird jede Kurve zum Spaß
und die Straße gehört Dir.



Technische Daten
Motor & Getriebe  
Bauart, Kühlsystem 4-Zylinder 4-Takt Reihenmotor, flüssigkeitsgekühlt
Hubraum / Bohrung x Hub 749 cm3 / 72,0 x 46,0
Verdichtungsverhältnis 12,3:1
Nennleistung (ohne Staudruck) 84kW / 10.500 min-¹ (114PS)
Max. Drehmoment 81Nm / 9.000 min-¹
Ventile pro Zyl. 4
Ventilsteuerung DOHC (Tassenstößel)
Gemischaufbereitung SDTV Benzineinspritzung mit ISC Leerlaufregelung
Motorschmierung Nass-Sumpf mit Wärmetauscher
Anlassersystem Elektrostarter
Kupplung, Betätigung Mehrscheiben-Nasskupplung, Seilzug
Getriebe / Endantrieb 6-Gang Fußschaltung / Dichtring-Kette

Fahrwerk
 
Rahmenbauart Brückenrahmen
Vorderradaufhängung USD-Teleskopgabel, Ø 41mm
Vorderrad Federungs- / Dämpfungssystem Schraubenfedern / Cartridge-System
Hinterradaufhängung Kastenschwinge, Aluminium
Hinterrad Federungs- / Dämpfungssystem Zentralfederbein, Hebelsystem, Gasdruckdämpfer
Hinterrad-Federung-Einstellung Federvorspannung 7-fach
Federweg vorne / hinten 120mm / 138mm
Bremsanlage vorne Doppelscheibenbremse, Ø 310mm
Bremsanlage hinten Einscheibenbremse, Ø 240mm
Felge / Bereifung vorne 17 M/C x MT 3.50 / 120/70ZR17 M/C (58W)
Felge / Bereifung hinten 17 M/C x MT 5.50 / 180/55ZR17 M/C (75W)
Lenkkopfwinkel / Nachlauf 64,7°° / 104mm

Elektrische Anlage
 
Zündsystem Volldigitalisiertes Motormanagement
Batterie / Lichtmaschine 12V-10Ah / 400W

Massen, Abmessungen
 
Abmessungen (L/B/H) 2120 mm / 785 mm / 1050 mm
Radstand 1455 mm
Sitzhöhe 820 mm
Leergewicht fahrfertig 213 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 400 kg

Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

* Alle Preise UVP ab Werk, zzgl. Nebenkosten.
Diese Seite drucken Drucken   Seitenanfang Zum Seitenanfang
1000PS Motorrad-Websites

Ok